Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 12. Juli 2012

Nachtrag zu "Ein perfektes Geschäftsmodell"

Nicht mehr neu, aber immer noch aktuell: ein "Spiegel"-Bericht über Industriefutter (s. vor allem Seite 2):

http://wissen.spiegel.de/wissen/image/show.html?did=72370236&aref=image043/2010/07/24/CO-SP-2010-030-0066-0067.PDF&thumb=false

Was Trofu-Fütterung an den Harnwegen von Katzen anrichten kann, kann man sich hier ansehen:

http://catinfo.org/

Startseite bis knapp zur Mitte runterscrollen - dann kommen deutliche Fotos von der Behandlung eines trofu-gefütterten Katers, dem fast die Harnblase geplatzt wäre. 

PS: "We are still searching for a diet that is safe and consistently effective in minimizing calcium oxalate uroliths", schreiben US-Hochschulveterinäre auf einer News-Website ("Wir suchen immer noch nach einem Futter, das Kalziumoxalat-Harnsteine sicher und beständig minimiert"). Also, ich wüsste eins. Aus bedruckten Tüten kommt es nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen