Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 4. April 2017

Petition gegen grausame Tierversuche - bitte unterschreiben

Bitte alle mitmachen und teilen ohne Ende!


Es geht wirklich ganz schnell, sich auf der Petitionsseite des Bundestags zu registrieren.

Alle, die Probleme mit der Bundestagspetition (für ein Verbot der Tierversuche mit Schweregrad schwer und für die Beseitigung der Verstöße gegen die EU-Tierversuchsrichtlinie) haben, lesen bitte folgende Hilfe:
Es handelt sich um eine Petition nach Artikel 17 Grundgesetz.
Das Petitionsrecht ist unabhängig von Wohnsitz oder Staatsangehörigkeit.
Die Angabe der kompletten Adresse ist hier unumgänglich, um jede Stimme nur einmal zu zählen. Die Bestimmungen des Datenschutzes sind unter „Service und Informationen“ schnell einlesbar. Bitte scheut den Aufwand nicht. Es ist weder Schikane noch Datenklau.

Wenn ihr einmal registriert seid, könnt ihr auch an anderen Bundestagspetitionen teilnehmen.
Wer noch nicht registriert ist:
Klickt auf „Petition mitzeichnen“ und dann auf „Ich bin neu hier“.
Das folgende Formular komplett ausfüllen.

Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen mit einem Häkchen akzeptieren. Nun ist das Konto für diese und alle zukünftigen Bundestagspetitionen eingerichtet.
(Jetzt wieder auf unsere Petititon gehen und Stimme abgeben.)

Alternativ könnt ihr auch per Post oder per Fax teilnehmen:
Bitte folgende Angaben angeben
Petition 69364, Vorname, Name, Strasse, Nr, PLZ, Wohnort sowie die eigenhändige, handschriftliche Unterschrift.
Die Postanschrift lautet:
Deutscher Bundestag
- Petitionsausausschuss -
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Fax: 030 / 227-36027 oder -36053
Häufiger Fehler:
Das gefragte Passwort unter „Ich bin bereits registriert“ ist NICHT das Passwort eures Emailkontos.

Registrierungen per Handy führen oft zu Problemen z.B. weil sich Leerzeichen einschleichen.Bundestagspetition – erst 16.600 Mitzeichner, doch wir brauchen 50.000 bis 11.4.! Bitte alle mitmachen und teilen ohne Ende!
Alle, die Probleme mit der Bundestagspetition (für ein Verbot der Tierversuche mit Schweregrad schwer und für die Beseitigung der Verstöße gegen die EU-Tierversuchsrichtlinie) haben, lesen bitte folgende Hilfe:
Es handelt sich um eine Petition nach Artikel 17 Grundgesetz.
Das Petitionsrecht ist unabhängig von Wohnsitz oder Staatsangehörigkeit.
Die Angabe der kompletten Adresse ist hier unumgänglich, um jede Stimme nur einmal zu zählen. Die Bestimmungen des Datenschutzes sind unter „Service und Informationen“ schnell einlesbar. Bitte scheut den Aufwand nicht. Es ist weder Schikane noch Datenklau.
Wenn ihr einmal registriert seid, könnt ihr auch an anderen Bundestagspetitionen teilnehmen.
Wer noch nicht registriert ist:
Klickt auf „Petition mitzeichnen“ und dann auf „Ich bin neu hier“.
Das folgende Formular komplett ausfüllen.
Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen mit einem Häkchen akzeptieren. Nun ist das Konto für diese und alle zukünftigen Bundestagspetitionen eingerichtet.
(Jetzt wieder auf unsere Petititon gehen und Stimme abgeben.)
Alternativ könnt ihr auch per Post oder per Fax teilnehmen:
Bitte folgende Angaben angeben
Petition 69364, Vorname, Name, Strasse, Nr, PLZ, Wohnort sowie die eigenhändige, handschriftliche Unterschrift.
Die Postanschrift lautet:
Deutscher Bundestag
- Petitionsausausschuss -
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Fax: 030 / 227-36027 oder -36053

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen