Montag, 22. Oktober 2012

Anmerkung zu Versifel FeLV

Auf einer Katzen-Website heißt es in einer Aufzählung von Impfstoffen zum FeLV-("Leukose")-Produkt Versifel FeLV in offenbar lobender Absicht, dass es kein Aluminiumhydroxid enthalte. Das stimmt zwar, aber man sollte doch erwähnen, dass der Impfstoff andere, richtig harte Adjuvantien enthält, die unseres Wissens für Humanimpfstoffe nicht zugelassen sind. Siehe:

http://haustiereimpfenmitverstand.blogspot.de/search?q=versifel+felv

Abgesehen davon ist der Nutzen jährlicher oder dreijährlicher FeLV-Nachimpfungen nicht belegt. Siehe auch:

http://haustiereimpfenmitverstand.blogspot.de/2012/10/neun-wahrheiten-uber-beipackzettel.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de