Donnerstag, 25. Oktober 2012

Was ganz und gar anderes

Und zwar ein interessanter Vortrag über das Farbensehen der Säuger.

Noch immer steht in (Fach-) Büchern zu lesen, dass etwa Katzen oder Hunde farbenblind seien. Zum Beispiel in dem wunderbaren Buch "Second Nature" von Jonathan Balcombe (der auch das noch schönere Buch "Pleasurable Kingdom" geschrieben hat):
"Dogs, for example, see mainly in black and white" (S. 18, Macmillan-Paperback von 2010) - das ist aber falsch.

http://elearning.med.uni-frankfurt.de/IZN/peichl/ICNF_Saeugetiere_Farbensehen.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de