Dienstag, 17. Februar 2015

Tollwut in Deutschland, Gesamtzahlen für 2014





Laut Rabies Bulletin Europe wurden in Deutschland im Jahr 2014


insgesamt 7 (sieben) Fälle von Tollwut festgestellt, 

und zwar sämtlich Fledermaustollwut. 


Tollwutfälle bei anderen Wildtieren: null 

Tollwutfälle bei Haustieren: null



Es besteht also wahrlich kein Grund, Hunde oder Katzen jährlich gegen Tollwut zu impfen. Trotzdem wird es immer noch gemacht. 

Tierarztpraxen, in denen jährlich (oder alle zwei Jahre) gegen Tollwut geimpft wird, sollte man meiden. 

Dito Tierarztpraxen, die für Katzen adjuvanshaltige Tollwutimpfstoffe verwenden, obwohl es eine adjuvansfreie Alternative gibt. 


Hier die Zahlen von 2013.


©http://haustiereimpfenmitverstand.blogspot.de/






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Daten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de